Und noch ’ne Baustelle am Habichtsweg!

Von zwei aktuellen Bauprojekten direkt am Habichtsweg war ja schon mehrfach hier im Blog die Rede. Und ein drittes Bauprojekt in unmittelbarer Nähe, nämlich zwischen Nonnenstieg und Habichtsweg auf dem Gelände des ehemaligen IWF, steht bevor. Die Gebäude des IWF standen nach der Schließung des Instituts jahrelang leer bis ein Investor sich dafür interessierte und Großes damit vor hatte. Die Nachbarn des Geländes befürchteten, dass das, was mit dem Gelände geschehen sollte, nicht nur Gutes bedeuten würde und gründeten 2012 die Nonnenstieg-Bürgerinitiative. 2015 hat die Stadt die Gebäude des ehemaligen IWF vom Investor, der das Gelände mittlerweile gekauft hat, gemietet, um vorübergehend geflüchtete Menschen dort unterzubringen. Dieser Mietvertrag läuft Mitte 2018 aus und wird auch nicht verlängert. Stattdessen werden Baumaßnahmen beginnen. Die Pläne dafür liegen zur Zeit öffentlich aus (https://ratsinfo.goettingen.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=15512).

Für den 26.10.2017 lädt die Nonnenstieg-Bürgerinitiative deshalb zu einer Versammlung um 19 Uhr im Collegium Albertinum, Bonhoefferweg 2, ein.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s