Ab wann ist ein Baum ein Baum?

In Vorbereitung auf die Versammlung der Nonnenstieg-Bürgerinitiative am 26.10.2017 (s. dazu vorheriger Beitrag vom 22.10.2017) habe ich mir die Auslegungsunterlagen der Stadt zum Bauprojekt auf dem ehemaligen IWF Gelände näher angesehen: viele Seiten Ausführungen dazu, viele Skizzen und Zahlen, für Laien nicht leicht zu durchschauen. Bei näherer Betrachtung der Skizze zum Bebauungsplan Göttingen Nr. 242 „Südlicher Nonnenstieg“ ist mir aufgefallen, dass nur wenige Bäume (mit grünen Pfeilen markiert) an der Baugrenze eingezeichnet sind:

Wieso nur so wenige Bäume? Der Habichtsweg ist in diesem Bereich durchgehend mit Bäumen und hohen Sträuchern ausgestattet. Wahrscheinlich sind hier nur „von Amts wegen“ schützenswerte Bäume kartiert:

Ausschnitt Baumschutzsatzung der Stadt Göttingen in der Fassung vom März 2001

Vielleicht ist die Kartierung aber einfach nur nicht aktuell. Man kann nur hoffen, dass vor dem Fällen noch mal nachgemessen wird!

Wenn ich richtig informiert bin, dann legt ein Baum je nach Art und Standortfaktoren grob gesagt zwischen 1 und 5 cm an Dicke pro Jahr zu. Bis er auf 100 cm Umfang kommt, kann es also schon mal 20 Jahre dauern.

Nicht schön gewachsen, aber mehr als 100 cm Umfang! Standort gegenüber Eingang Kleingarten.

Wenn also auf der Baugrenze so wenig schützenswertes Grün verzeichnet ist, wie mag es da bloß innerhalb der Baugrenze aussehen? Das Gelände hat so viele schöne Bäume und anderes Grün. Was wird damit passieren? Vieles davon wird abgeholzt werden. Das steht schon fest, denn Ausgleichsflächen sind bereits festgelegt:

Ausgleichsflächen? Kompensationsmaßnahmen? Das werde ich mir mal genauer ansehen!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s