Dringend benötigter Wohnungsbau

Der dringend benötigte Wohnungsbau ist in aller Munde, wenn auch aus unterschiedlicher Sicht. Und da hat nun Einer die Zeichen der Zeit erkannt und am Habichtsweg einen großen Rohbau mit 7 Wohneinheiten hingestellt. Aber seit einigen Monaten geht es einfach nicht mehr so recht voran, und die Baustelle und ihre nähere Umgebung beginnen zu vermüllen. Irgendwer hat beim Verlassen der Baustelle sogar seine Stiefel vergessen…

Ab und zu sieht man mal einen Sprinter auf dem Weg und einige wenige Handwerker. Und wenn man diese fragt, warum es denn nicht weitergehe mit dem Bau, dann zucken sie vielsagend mit der Schulter und murmeln so vor sich hin: „Da sage ich jetzt nichts dazu.“ Dann arbeitet es natürlich im Kopf und es kommen einem die abwegigsten Gedanken:

Alle Handwerker ausgebucht? Geldprobleme? Keine Kaufinteressenten? Probleme mit der Zufahrt zu den Parkplätzen? Wetter zu schlecht? Vielleicht doch kein dringend benötigter Wohnungsbau?

Bei so vielen Problemen kann man schon mal die Lust am Bauen verlieren. Da staunt der Laie, und der Fachmann wundert sich (wahrscheinlich nicht).

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s